top of page

Neue 20-Millionen-Pfund-Destillerie in Speyside stellt Managementteam vor

Der familiengeführte Whiskyspezialist Gordon & MacPhail (G&M) hat das Managementteam bekannt gegeben, das die Leitung seiner neuen Speyside-Destillerie im Wert von 20 Millionen Pfund in Grantown übernehmen wird.

Cairn Distillery has announced its new management team. L-R Mhairi Winters and Andy Kitchin.
Die Cairn Distillery hat ihr neues Managementteam bekannt gegeben. L-R Mhairi Winters und Andy Kitchin.

Mhairi Winters wurde zum Distillery Manager von The Cairn ernannt und Andy Kitchin übernimmt die Rolle des Visitor Experience Managers. Frau Winters kommt von William Grant & Sons Distillers zum Unternehmen, wo sie Teamleiterin für die Brennereien Balvenie und Kininvie war. Sie ist seit 20 Jahren in der Scotch-Whisky-Industrie in verschiedenen Branchenpositionen tätig, von der Reiseleiterin über den technischen Support bis hin zum Produktionsmanagement.


Bereit für die neue Stelle

Über ihre neue Rolle sagte sie: „Ich fühle mich unglaublich glücklich, Teil des Teams zu sein, das die Speyside Cairn Distillery zum Leben erweckt. „Es kommt nicht alle Tage vor, dass eine brandneue Destillerie dieser Größenordnung gebaut wird, und es war eine Gelegenheit, die ich mir nicht entgehen lassen konnte. „Ich habe eine große Leidenschaft für unsere Branche und unsere Produkte. „Ich freue mich darauf, mit der Inbetriebnahme zu beginnen und unseren neuen Spirit zu erschaffen.“

Distilling equipment manufactured by Forsyths of Rothes arrived at the site of Gordon & MacPhail’s new distillery, The Cairn, near Grantown.
Die von Forsyths of Rothes hergestellte Destillationsausrüstung traf am Standort der neuen Destillerie von Gordon & MacPhail, The Cairn, in der Nähe von Grantown ein.

Herr Kitchin war zuletzt Teil des Teams, das das Besuchererlebnis im Falkirk Wheel verwaltet. Vor seiner Tätigkeit bei Scottish Canals war er mehr als 10 Jahre auf See und leitete Teams an Bord von P&O-Kreuzfahrtschiffen. Er sagte: „Für mich war dies eine einmalige Gelegenheit, Teil eines atemberaubenden neuen Unternehmens in einem wunderschönen Teil der schottischen Landschaft zu sein. „Ich freue mich sehr darauf, unsere Türen zu öffnen, um unsere Besucher willkommen zu heißen und sie an der Cairn-Erfahrung teilhaben zu lassen.“


Zur Community die Beziehungen aufbauen

Das in Elgin ansässige Unternehmen G&M bezeichnet sich selbst als den weltweit führenden Malt-Whisky-Spezialisten. Es wurde ursprünglich 1895 als Lebensmittelgeschäft gegründet, bevor es seine Interessen ausweitete. Das Unternehmen besitzt auch die Brennerei Benromach in Forres. G&M-Geschäftsführer Ewen Macintosh sagte: „Jetzt haben wir ein lokales Team und möchten unbedingt den Prozess des Aufbaus langfristiger Beziehungen mit der Gemeinde und lokalen Unternehmen fortsetzen. „Insbesondere Andy wird sich sehr darauf konzentrieren, die Menschen in der Umgebung kennenzulernen, während sich Mhairi auf die Herstellung des Cairn-Geistes konzentriert. „Ich bin sicher, sie werden den gleichen herzlichen Empfang genießen, den wir bereits erlebt haben.“


Gewinne steigen.

Die von Speymalt Whisky Distributors, die als Gordon & MacPhail firmieren, veröffentlichten Jahresergebnisse zeigten, dass der Gewinn vor Steuern im Jahr bis Ende Februar 2021 auf 13,9 Mio. £ gestiegen ist, gegenüber 9,8 Mio. £ in den vorangegangenen 12 Monaten. Der Umsatz des Unternehmens stieg ebenfalls um 1 % auf 34,1 Mio. £, von 33,7 Mio. £ im gleichen Zeitraum, während sein Nettovermögen im gleichen Zeitraum um 19 % auf 65,7 Mio. £ wuchs.

9 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kommentare


bottom of page