Brown-Forman ernennt neuen Assistant Blender für seine Scotch Whisky-Marken

Brown-Forman hat die Ernennung von Kirsten Ainslie als neue Assistant Blender für seine schottischen Whiskymarken bekannt gegeben.


Kirsten wird zusammen mit Master Blender Rachel Barrie an allen Aspekten der Whiskyproduktion arbeiten, einschließlich Spirituosenqualität, Produktentwicklung, Innovation, Fassauswahl und Holzmanagement.

Kirsten begann als Barkeeperin, während sie an ihrem MA in Soziologie an der University of Edinburgh arbeitete. Nach ihrem Abschluss arbeitete sie als Freiwillige bei The Glasgow Distillery Company, um die Kunst der Whisky- und Gin-Destillation zu erlernen, bevor sie als Lead Distiller in der John Crabbie Distillery in Leith, Edinburgh, tätig wurde.


Kirsten Ainslie kommentierte die Nachricht: „Ich fühle mich sehr privilegiert, die Rolle der Assistant Blender zu übernehmen und mit der in der Whiskybranche bekannten Rachel Barrie zusammenzuarbeiten. In enger Zusammenarbeit mit Rachel hoffe ich, auf dem Erbe der Reifung und Heirat verschiedener Fässer aufzubauen und Whiskys herzustellen, die Neulinge und Kenner gleichermaßen genießen.“


Die Scotch Whisky Destillerie und Marken von Brown-Forman bestehen aus Benriach, The GlenDronach und Glenglassaugh.

16 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen